Angebote zu "Medikamente" (92 Treffer)

Kategorien

Shops

Antidepressiva
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Antidepressiva - Wann sie wirklich sinnvoll sindStudien zeigen, dass ein Großteil der Wirkung von Antidepressiva auf einen Placebo-Effekt zurückgeht. Trotz der Zweifel an der Wirksamkeit steigen die Verschreibungszahlen seit Jahren dennoch kontinuierlich an - und das, obwohl viele Patienten unter zum Teil starken Nebenwirkungen leiden. Prof. Dr. Tom Bschor, interational anerkannter Experte auf dem Gebiet der Antidepressiva und Mitautor der Behandlungsleitlinie für Depressionen, beantwortet hier ausführlich und leicht verständlich alle Fragen rund um diese nicht unprblematischen Medikamente.Das Buch ist in zwei großen Teile gegliedert:Der erste Teil klärt über alles auf, was man über Depressionen und Antidepressiva wissen sollte: Was ist eine Depression? Wie entsteht sie und wie wird sie diagnostiziert? Welche Arten und Unterarten von Antidepressiva gibt es? Wie ist die Studienlage hinsichtlich ihrer Wirksamkeit? Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es? Welche Probleme kann es beim Absetzen der Medikamente geben?Im zweiten Teil des Buches geht es um die Fragen, wie man Antidepressiva richtig anwenden muss und wann man sie lieber nicht nehmen sollte. Zunächst wird der Begriff "Depression" ausführlich definiert - auch anhand von Selbsttests zur Bestimmung der eigenen Neigung zu einer Depression. Anschließend werden sorgfältig die Argumente für oder gegen eine Einnahme von Antidepressiva abgewogen. Es werden zusätzliche Maßnahmen und Alternativen zu Antidepressiva beschrieben und der Frage nachgegangen, was zu tun ist, wenn das Medikament nicht hilft.Einfach nachzuvollziehende Schaubilder, Grafiken und Fragebögen runden dieses umfassende und heute mehr den je wichtige Buch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Medikamente im Test - Depressionen & Burnout
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassende Informationen aus unabhängiger Quelle, Bewertung aller wichtigen Medikamente sowie ein ausführlicher Ratgeberteil: Das alles bietet dieser Ratgeber, denn Antidepressiva sind zwar oft der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung, aber nicht jedes Medikament ist therapeutisch wirksam und sinnvoll. Vertrauen Sie auf das Urteil der Experten von Stiftung Warentest und erfahren Sie, welche medikamentöse Behandlung die Wissenschaft derzeit für die erfolgreichste hält. In übersichtlichen Tabellen mit Bewertungen von "geeignet" bis "wenig geeignet" sind sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Arzneimittel beurteilt. Im ausführlichen Ratgeberteil werden dringende Fragen von Patienten beantwortet: Brauche ich wirklich Medikamente? Wann kann ich mit den Medikamenten wieder aufhören? Kann mir Psychotherapie helfen? Was Sie selbst für sich tun können, welchen Stellenwert die ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung hat und wann Antidepressiva notwendig werden, das alles wird in einer detaillierten Therapieberatung verdeutlicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die Kinderkrankmacher
5,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Psychopharmaka sollen helfen, dass die Kleinsten nicht nur funktionieren, sondern perfekt sind. Eltern fühlen sich unter Druck gesetzt. Fürchten um die Zukunftsperspektiven ihres Nachwuchses. Das hat die Pharmaindustrie erkannt - sie hat ihre neue Zielgruppe, die Kinder und Jugendlichen, fest im Griff. Nach dem Boom der ADHS-Medikamente, werden jetzt auch starke Neuroleptika und Antidepressiva verordnet, die für Kinder nicht entwickelt wurden. Die Folgen sollten alarmieren: Fettleibigkeit, Diabetes oder schwere Hormonstörungen.Das Buch basiert auf zahlreichen Interviews mit Ärzten, Psychologen, Pharmakologen, Hirnforschern und Lehrern, Pharmainsider geben entlarvende Einblicke, Eltern und Kinder berichten von ihren bestürzenden Erlebnissen. Wie schützen wir unsere Kinder davor, krank gemacht zu werden!?Psychopharmaka sollen helfen, dass die Kleinsten nicht nur funktionieren, sondern perfekt sind. Eltern fühlen sich unter Druck gesetzt. Fürchten um die Zukunftsperspektiven ihres Nachwuchses. Das hat die Pharmaindustrie erkannt - sie hat ihre neue Zielgruppe, die Kinder und Jugendlichen, fest im Griff. Nach dem Boom der ADHS-Medikamente, werden jetzt auch starke Neuroleptika und Antidepressiva verordnet, die für Kinder nicht entwickelt wurden. Die Folgen sollten alarmieren: Fettleibigkeit, Diabetes oder schwere Hormonstörungen.Das Buch basiert auf zahlreichen Interviews mit Ärzten, Psychologen, Pharmakologen, Hirnforschern und Lehrern, Pharmainsider geben entlarvende Einblicke, Eltern und Kinder berichten von ihren bestürzenden Erlebnissen. Wie schützen wir unsere Kinder davor, krank gemacht zu werden!?

Anbieter: myToys
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Antidepressiva
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Antidepressiva - Wann sie wirklich sinnvoll sindStudien zeigen, dass ein Großteil der Wirkung von Antidepressiva auf einen Placebo-Effekt zurückgeht. Trotz der Zweifel an der Wirksamkeit steigen die Verschreibungszahlen seit Jahren dennoch kontinuierlich an - und das, obwohl viele Patienten unter zum Teil starken Nebenwirkungen leiden. Prof. Dr. Tom Bschor, interational anerkannter Experte auf dem Gebiet der Antidepressiva und Mitautor der Behandlungsleitlinie für Depressionen, beantwortet hier ausführlich und leicht verständlich alle Fragen rund um diese nicht unprblematischen Medikamente.Das Buch ist in zwei großen Teile gegliedert:Der erste Teil klärt über alles auf, was man über Depressionen und Antidepressiva wissen sollte: Was ist eine Depression? Wie entsteht sie und wie wird sie diagnostiziert? Welche Arten und Unterarten von Antidepressiva gibt es? Wie ist die Studienlage hinsichtlich ihrer Wirksamkeit? Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es? Welche Probleme kann es beim Absetzen der Medikamente geben?Im zweiten Teil des Buches geht es um die Fragen, wie man Antidepressiva richtig anwenden muss und wann man sie lieber nicht nehmen sollte. Zunächst wird der Begriff "Depression" ausführlich definiert - auch anhand von Selbsttests zur Bestimmung der eigenen Neigung zu einer Depression. Anschließend werden sorgfältig die Argumente für oder gegen eine Einnahme von Antidepressiva abgewogen. Es werden zusätzliche Maßnahmen und Alternativen zu Antidepressiva beschrieben und der Frage nachgegangen, was zu tun ist, wenn das Medikament nicht hilft.Einfach nachzuvollziehende Schaubilder, Grafiken und Fragebögen runden dieses umfassende und heute mehr den je wichtige Buch ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Grapefruit
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Grapefruit ist eine sehr gesunde Frucht. Sie hat wenig Kalorien, aber viele sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien. Sie ist gesund, solange Sie keine Arzneimittel einnehmen. Aber sie interagiert mit mindestens 85 Arzneimitteln. Es sind die Medikamente für das schwache Herz, gegen Bluthochdruck, zur Blutverdünnung, zur Senkung des Cholesterinspiegels, Beruhigungsmittel und Antidepressiva, zur Entspannung der Blase, bei Prostataproblemen, östrogenhaltige Anti-Baby-Pillen oder Hormonersatzmittel, Viagra und viele mehr. Wenn man alle diese gesundheitlichen Probleme betrachtet, sind Menschen jeden Alters betroffen. Grapefruit, Grapefruitsaft und andere Produkte erhöhen den Medikamentenspiegel im Blut, und damit werden die Nebenwirkungen verstärkt. Alle diese Medikamente sind Chemikalien. Zu viel davon im Blut ist Gift. Viele der Beipackzettel enthalten keine Informationen zu diesem Problem. Die Lebensmittelindustrie kümmert sich überhaupt nicht um diese Frage, und es stehen keine Warnungen auf den Flaschen. Grapefruitsamenextrakte werden in letzter Zeit als sehr gesunde Nahrungsergänzung beworben und angeboten. Das Problem dabei ist, dass sie nicht nur aus dem Samen, sondern auch aus Fruchtfleisch und Saft bestehen und genauso gefährlich sind wie frische Grapefruits oder Grapefruitsaft. Wenn Sie Arzneimittel einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass es keine Interaktionen mit Grapefruit oder Grapefruitsaft gibt. Dieses Buch wird Ihnen helfen, mehr darüber zu erfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Grapefruit
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Grapefruit ist eine sehr gesunde Frucht. Sie hat wenig Kalorien, aber viele sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien. Sie ist gesund, solange Sie keine Arzneimittel einnehmen. Aber sie interagiert mit mindestens 85 Arzneimitteln. Es sind die Medikamente für das schwache Herz, gegen Bluthochdruck, zur Blutverdünnung, zur Senkung des Cholesterinspiegels, Beruhigungsmittel und Antidepressiva, zur Entspannung der Blase, bei Prostataproblemen, östrogenhaltige Anti-Baby-Pillen oder Hormonersatzmittel, Viagra und viele mehr. Wenn man alle diese gesundheitlichen Probleme betrachtet, sind Menschen jeden Alters betroffen. Grapefruit, Grapefruitsaft und andere Produkte erhöhen den Medikamentenspiegel im Blut, und damit werden die Nebenwirkungen verstärkt. Alle diese Medikamente sind Chemikalien. Zu viel davon im Blut ist Gift. Viele der Beipackzettel enthalten keine Informationen zu diesem Problem. Die Lebensmittelindustrie kümmert sich überhaupt nicht um diese Frage, und es stehen keine Warnungen auf den Flaschen. Grapefruitsamenextrakte werden in letzter Zeit als sehr gesunde Nahrungsergänzung beworben und angeboten. Das Problem dabei ist, dass sie nicht nur aus dem Samen, sondern auch aus Fruchtfleisch und Saft bestehen und genauso gefährlich sind wie frische Grapefruits oder Grapefruitsaft. Wenn Sie Arzneimittel einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass es keine Interaktionen mit Grapefruit oder Grapefruitsaft gibt. Dieses Buch wird Ihnen helfen, mehr darüber zu erfahren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Psychopharmaka
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen nehmen regelmäßig Medikamente ein, die beruhigend, angstlösend, gegen Schmerzen, emotional entspannend oder gegen Schlafstörungen wirken. Hier ist die Hemmschwelle besonders niedrig, auch wenn viele dieser Substanzen tatsächlich abhängig machen. Ganz anders dagegen die Situation bei den Psychopharmaka: Hier ist die Ablehnung besonders hoch. Häufig ist die Meinung zu hören, dass psychisch Kranke "mit der chemischen Keule ruhiggestellt" werden. Aber auch die Kranken selbst oder deren Angehörige haben große Bedenken: Werden sie von diesen Substanzen abhängig, oder verändert sich dadurch ihre Persönlichkeit? Und ist die Wirksamkeit von Psychopharmaka überhaupt belegt? Brigitta Bondys Buch leistet Aufklärungsarbeit. Sie stellt die großen Gruppen von Psychopharmaka wie Antidepressiva, Antipsychotika und beruhigende bzw. angstlösende Medikamente vor und informiert über die neuesten Erkenntnisse hinsichtlich ihrer Wirkmechanismen. Sie arbeitet die Ziele der Psychopharmaka-Therapie heraus, geht aber auch auf die damit verbundenen Probleme ein: Was wollen wir erreichen, welche Nebenwirkungen müssen wir in Kauf nehmen? Schließlich bezieht ihr Buch kritisch Stellung zum Einsatz von Psychopharmaka in unterschiedlichen Bereichen der Medizin, etwa der Schmerztherapie oder der Gerontologie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Psychopharmaka
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen nehmen regelmäßig Medikamente ein, die beruhigend, angstlösend, gegen Schmerzen, emotional entspannend oder gegen Schlafstörungen wirken. Hier ist die Hemmschwelle besonders niedrig, auch wenn viele dieser Substanzen tatsächlich abhängig machen. Ganz anders dagegen die Situation bei den Psychopharmaka: Hier ist die Ablehnung besonders hoch. Häufig ist die Meinung zu hören, dass psychisch Kranke "mit der chemischen Keule ruhiggestellt" werden. Aber auch die Kranken selbst oder deren Angehörige haben große Bedenken: Werden sie von diesen Substanzen abhängig, oder verändert sich dadurch ihre Persönlichkeit? Und ist die Wirksamkeit von Psychopharmaka überhaupt belegt? Brigitta Bondys Buch leistet Aufklärungsarbeit. Sie stellt die großen Gruppen von Psychopharmaka wie Antidepressiva, Antipsychotika und beruhigende bzw. angstlösende Medikamente vor und informiert über die neuesten Erkenntnisse hinsichtlich ihrer Wirkmechanismen. Sie arbeitet die Ziele der Psychopharmaka-Therapie heraus, geht aber auch auf die damit verbundenen Probleme ein: Was wollen wir erreichen, welche Nebenwirkungen müssen wir in Kauf nehmen? Schließlich bezieht ihr Buch kritisch Stellung zum Einsatz von Psychopharmaka in unterschiedlichen Bereichen der Medizin, etwa der Schmerztherapie oder der Gerontologie.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Kinderkrankmacher
5,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopharmaka sollen helfen, dass die Kleinsten nicht nur funktionieren, sondern perfekt sind. Eltern fühlen sich unter Druck gesetzt. Fürchten um die Zukunftsperspektiven ihres Nachwuchses. Das hat die Pharmaindustrie erkannt - sie hat ihre neue Zielgruppe, die Kinder und Jugendlichen, fest im Griff. Nach dem Boom der ADHS-Medikamente, werden jetzt auch starke Neuroleptika und Antidepressiva verordnet, die für Kinder nicht entwickelt wurden. Die Folgen sollten alarmieren: Fettleibigkeit, Diabetes oder schwere Hormonstörungen.Das Buch basiert auf zahlreichen Interviews mit Ärzten, Psychologen, Pharmakologen, Hirnforschern und Lehrern, Pharmainsider geben entlarvende Einblicke, Eltern und Kinder berichten von ihren bestürzenden Erlebnissen. Wie schützen wir unsere Kinder davor, krank gemacht zu werden!?

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot