Angebote zu "Erwachsene" (72 Treffer)

Kategorien

Shops

Cefasafra Hartkapseln
11,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk)Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Safran-Extrakt, Pantothensäure und Vitamin B12. Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk) trägt mit Vitamin B12 zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zu einer normalen psychischen Funktion und zusammen mit Pantothensäure zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Pantothensäure unterstützt eine normale geistige Leistung und zudem eine normale Bildung und einen normalen Stoffwechsel einiger Neurotransmitter, Steroidhormone und Vitamin D. Neurotransmitter im Gehirn sind Botenstoffe von Nervenzellen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk) enthält: Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Calcium-Dpantothenat, Safran-Extrakt, Maltodextrin, Reisextrakt, pflanzliches Öl (Sonnenblumenöl), Methylcobalamin (Vitamin B12). Zusammensetzung (durchschn. Gehalte) Tagesdosis 2 Hartkapseln % der empfohlenen Tagesdosis (NRV) Safran-Extrakt (Safran-Fäden, Crocus sativus L.) 30 mg * Pantothensäure (Vitamin B5) 25 mg 417 % Vitamin B12 (Methylcobalamin) 100 µg 4.000 % NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV * keine NRV-Vorgabe 100?% vegan. Glutenfrei. Ohne Zusatz von: Allergenen, Aroma, Farbstoffen, Gelatine, Hefe, Lactose.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrsempfehlung von Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk): Erwachsene nehmen morgens und abends je eine Kapsel. Die Kapseln unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen. HinweiseNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nicht für Kinder, Jugendliche, Schwangere, Stillende und Personen mit Blutungserkrankungen bestimmt. Bei gleichzeitiger Einnahme mit synthetischen Antidepressiva (Psychopharmaka) empfehlen wir die Rücksprache mit dem Therapeuten. Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 50 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Cefasafra Hartkapseln
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk)Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Safran-Extrakt, Pantothensäure und Vitamin B12. Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) trägt mit Vitamin B12 zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zu einer normalen psychischen Funktion und zusammen mit Pantothensäure zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Pantothensäure unterstützt eine normale geistige Leistung und zudem eine normale Bildung und einen normalen Stoffwechsel einiger Neurotransmitter, Steroidhormone und Vitamin D. Neurotransmitter im Gehirn sind Botenstoffe von Nervenzellen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) enthält: Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Calcium-Dpantothenat, Safran-Extrakt, Maltodextrin, Reisextrakt, pflanzliches Öl (Sonnenblumenöl), Methylcobalamin (Vitamin B12). Zusammensetzung (durchschn. Gehalte) Tagesdosis 2 Hartkapseln % der empfohlenen Tagesdosis (NRV) Safran-Extrakt (Safran-Fäden, Crocus sativus L.) 30 mg * Pantothensäure (Vitamin B5) 25 mg 417 % Vitamin B12 (Methylcobalamin) 100 µg 4.000 % NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV * keine NRV-Vorgabe 100?% vegan. Glutenfrei. Ohne Zusatz von: Allergenen, Aroma, Farbstoffen, Gelatine, Hefe, Lactose.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrsempfehlung von Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk): Erwachsene nehmen morgens und abends je eine Kapsel. Die Kapseln unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen. HinweiseNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nicht für Kinder, Jugendliche, Schwangere, Stillende und Personen mit Blutungserkrankungen bestimmt. Bei gleichzeitiger Einnahme mit synthetischen Antidepressiva (Psychopharmaka) empfehlen wir die Rücksprache mit dem Therapeuten. Cefasafra Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Cefasafra 50 Hartkapseln
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15298531 Cefasafra 50 Hartkapseln Nahrungsergänzungsmittel mit Safran-Extrakt, Pantothensäure und Vitamin B12 Cefasafra® trägt mit Vitamin B12 zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zu einer normalen psychischen Funktion und zusammen mit Pantothensäure zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Pantothensäure unterstützt eine normale geistige Leistung und zudem eine normale Bildung und einen normalen Stoffwechsel einiger Neurotransmitter, Steroidhormone und Vitamin D. Neurotransmitter im Gehirn sind Botenstoffe von Nervenzellen. Verzehrempfehlung Erwachsene nehmen morgens und abends je eine Kapsel. Die Kapseln unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen. Zutaten Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Calcium-Dpantothenat, Safran-Extrakt, Maltodextrin, Reisextrakt, pflanzliches Öl (Sonnenblumenöl), Methylcobalamin (Vitamin B12). 100 % vegan. Glutenfrei. Ohne Zusatz von: Allergenen, Aroma, Farbstoffen, Gelatine, Hefe, Lactose. Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nicht für Kinder, Jugendliche, Schwangere, Stillende und Personen mit Blutungserkrankungen bestimmt. Bei gleichzeitiger Einnahme mit synthetischen Antidepressiva (Psychopharmaka) empfehlen wir die Rücksprache mit dem Therapeuten. LMIV als PDF Nettofüllmenge 7,30 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Vitactiv Nerven Balance Complex Mit Johanniskraut
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Vitactiv Nerven Balance Complex Mit Johanniskraut Nerven Balance Complex mit Johanniskraut von Vitactiv besteht aus altbekannten natürlichen Heilpflanzen wie Johanniskraut, Melissenkraut, Hopfenblüten, etc. sowie B-Vitaminen. Diese einzigartige Vitalstoffkombination kann Ihnen helfen, die Sonne zurück in Ihr Leben zu bringen. Die enthaltenen B-Vitamine sind bekannt dafür, positiv auf Nerven, Psyche, Immunsystem, geistige Leistung, Energiestoffwechsel, etc. wirken zu können. Von einem deutschen Institut geprüfte Premium-Qualität. Zutaten: Füllstoff: Cellulose, Johanniskraut-Extrakt (enthält 0,3% Hypericin), Melissenkraut-Extrakt, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Nicotinamid, alpha-Tocopherolacetat, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Lavendelblütenpulver, Hopfenblütenpulver, Pyridoxin-HCL, Thiamin Hcl, Cyanocobalamin. Nährwerte: Nährwerte Menge pro Tagesverzehrmenge (2 Kapseln) % des empfohlenen Tagesbedarfs* Johanniskraut Extrakt 200 mg ** Melissenkraut Extrakt 200 mg ** Niacin 16 mg 100 % Vitamin E 12 mg 100 % Lavendelblüten 3 mg ** Hopfenblüten 3 mg ** Vitamin B6 1,4 mg 100 % Vitamin B1 1,1 mg 100 % Vitamin B12 2,5 µg 100 % * NRV (nutrient reference values), % der empfohlenen Referenzmenge für Erwachsene gemäß Lmiv ** Lmiv Empfehlung nicht festgelegt Dieses Produkt ist Frei von: Hefe, Gluten, Milch oder Milchbestandteilen, Laktose, Ei, Fisch, Stärke, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Aromastoffen. Verzehrempfehlung: Erwachsene verzehren 2 mal täglich 1 Kapsel mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Wichtiger Hinweis: Patienten, die bereits chemische Antidepressiva, starke Schlafmittel oder Anti-Epileptika einnehmen oder eine Chemotherapie erhalten, sollten Präparate mit Johanniskraut nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt anwenden. Nehmen Sie Johanniskraut nicht zusammen mit SAM-e forte- oder 5-Htp Produkten ein. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 Kapseln = 28,8 g Herstellerdaten: Feelgood Shop BV Postbus 3409 5902 RK Venlo-Niederlande

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette
3,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g)Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) zur sanften Anwendungung bei Speichelmangel. Keine Fructose, keine gentechnisch veränderten Organismen, zuckerfrei, kein Aspartam, kein Gluten, keine Laktose. MÖGLICHE URSACHEN VON MUNDTROCKENHEIT: Unterfunktion der Speicheldrüse aufgrund von Medikamenten wie Allergiemittel, Schmerzmittel, Appetitzügler, blutdrucksenkenden Mittel, Antidepressiva, Beruhigungsmittel, Harnausscheidungsfördernde Mittel, Mittel gegen Herzrhythmusstörung, Parkinsonmittel. Aber auch bei Infektionen wie Mumps, HIV oder bei der Strahlentherapie. WIE ÄUSSERT SICH MUNDTROCKENHEIT? Von Mundtrockenheit (Xerostomie) spricht man, wenn eine Unterfunktion der Speicheldrüsenfunktion vorliegt. Bei einem Erwachsenen liegt der durchschnittliche unstimulierte Speichelfluss bei 0,25 ? 0,35 ml/Min. Während überhöhter Speichelfluss (Hypersalivation) objektiv messbar ist, bezeichnet der Begriff Xerostomie das subjektive Gefühl eines trockenen Mundes und lässt sich nur schwer an einem exakten Schwellenwert festmachen. WAS TUN BEI MUNDTROCKENHEIT? Wichtig ist es, Mundtrockenheit vorzubeugen und im Akutfall aktiv zu bekämpfen. Nicht nur da sie als unangenehm empfunden wird, sondern weil sie auch Entzündungen oder sogar Zahnverlust zur Folge haben kann. Meist macht sich Mundtrockenheit im Mundraum bemerkbar, aber auch Heiserkeit oder Husten sind bekannte Anzeichen. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt. MUNDTROCKENHEIT FRÜHZEITIG ERKENNEN Trockenheit der Mundschleimhäute, Schluckbeschwerden, vermehrte Mundatmung, Schlafen mit offenem Mund, Probleme beim Verzehr trockener Nahrung » Probleme beim Kauen oder Sprechen, Mundgeruch, Geschmacksstörungen, Unverträglichkeit von Prothesen, Entzündungen im Mundraum und rissige Lippen. FOLGEN VON MUNDTROCKENHEIT Fakt ist, dass durch den verminderten Speichelfluss wichtige Mineralstoffe wie Kalzium und Phosphat fehlen. Dementsprechend können diese nicht in den Zahnschmelz wieder aufgenommen werden. Hierdurch kann rapider Zahnverfall verursacht werden, da der natürliche Schutzmechanismus des Speichels außer Kraft gesetzt ist. Somit können weder Speisereste noch Säuren neutralisiert werden. Ohne den natürlichen Schutzmechanismus haben Bakterien freien Lauf, bilden Beläge (Plaque). Die Übersäuerung des Speichels führt unweigerlich zu Erosionsschäden auf der Zahnoberfläche.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenMiradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) enthält: Xylitol, Acacia, Senegal Gum, Calcium, Lactate, Lysozyme, Malic Acid, Magnesium Stearate, AromaGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sollte Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g): Nur für Erwachsene. Empfohlene Tagesdosis: 4 Stück. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Ibudex 200 mg Filmtabletten 10  Filmtabletten
1,46 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09294842 Ibudex 200 mg Filmtabletten 10 Filmtabletten Ibudex 200 mg Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn- u. Regelschmerzen Fieber Anwendung & Dosierung: Kinder 6-9 Jahre (20-29 kg Körpergewicht): bis 3x täglich 1 Tablette Kinder 10-12 Jahre (30-39 kg Körpergewicht) bis 4x täglich 1 Tablette Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren (ab 40 kg Körpergewicht) bis 1-2 Tabletten, aber nicht meh als 6 am Tag Wenn Sie die maximale Einzeldosis angewendet haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Anwendung. Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit ein. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, IbuDex 200 mg während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen zu schlucken. Nehmen Sie IbuDex 200 mg ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein. Hinweise: Thrombozytenaggregationshemmer und bestimmte Antidepressiva (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer/SSRI) können das Risiko für Magen-Darm-Blutungen erhöhen. Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält 200 mg Ibuprofen. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Carmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich], Hypromellose, Titandioxid (E171), Erythrosin (E127), Macrogol 400, Chinolingelb (E104), Brillantblau FCF (E133), Carnaubawachs, Talkum. Quelle: Dexcel? Pharma GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Ibudex 200 mg Filmtabletten 30  Filmtabletten
2,84 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09294871 Ibudex 200 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten Ibudex 200 mg Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn- u. Regelschmerzen Fieber Anwendung & Dosierung: Kinder 6-9 Jahre (20-29 kg Körpergewicht): bis 3x täglich 1 Tablette Kinder 10-12 Jahre (30-39 kg Körpergewicht) bis 4x täglich 1 Tablette Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren (ab 40 kg Körpergewicht) bis 1-2 Tabletten, aber nicht meh als 6 am Tag Wenn Sie die maximale Einzeldosis angewendet haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Anwendung. Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit ein. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, IbuDex 200 mg während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen zu schlucken. Nehmen Sie IbuDex 200 mg ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein. Hinweise: Thrombozytenaggregationshemmer und bestimmte Antidepressiva (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer/SSRI) können das Risiko für Magen-Darm-Blutungen erhöhen. Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält 200 mg Ibuprofen. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Carmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich], Hypromellose, Titandioxid (E171), Erythrosin (E127), Macrogol 400, Chinolingelb (E104), Brillantblau FCF (E133), Carnaubawachs, Talkum. Quelle: Dexcel? Pharma GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Ibudex 200 mg Filmtabletten 50  Filmtabletten
4,58 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09294888 Ibudex 200 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten Ibudex 200 mg Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn- u. Regelschmerzen Fieber Anwendung & Dosierung: Kinder 6-9 Jahre (20-29 kg Körpergewicht): bis 3x täglich 1 Tablette Kinder 10-12 Jahre (30-39 kg Körpergewicht) bis 4x täglich 1 Tablette Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren (ab 40 kg Körpergewicht) bis 1-2 Tabletten, aber nicht meh als 6 am Tag Wenn Sie die maximale Einzeldosis angewendet haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Anwendung. Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit ein. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, IbuDex 200 mg während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen zu schlucken. Nehmen Sie IbuDex 200 mg ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein. Hinweise: Thrombozytenaggregationshemmer und bestimmte Antidepressiva (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer/SSRI) können das Risiko für Magen-Darm-Blutungen erhöhen. Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält 200 mg Ibuprofen. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Carmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich], Hypromellose, Titandioxid (E171), Erythrosin (E127), Macrogol 400, Chinolingelb (E104), Brillantblau FCF (E133), Carnaubawachs, Talkum. Quelle: Dexcel? Pharma GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Hevert®-Dorm Tabletten
7,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Diphenhydraminhydrochlorid 25 mg Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Lactose , Magnesiumstearat, Povidon, hochdisperses Siliciumdioxid. Anwendungsgebiete: Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene 2 Tabletten unzerkaut abends 30 Minuten vor dem Schlafengehen mit viel Flüssigkeit (einem Glas Wasser) ein. Diese Dosis sollte nicht überschritten werden. Nach der Einnahme sollte noch eine ausreichende Schlafdauer (7-8 Stunden) gewährleistet sein. Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollten niedrigere Dosen erhalten. Auch bei älteren oder geschwächten Patienten ist die Dosis erforderlichenfalls anzupassen. Die Dauer der Behandlung sollte im Allgemeinen nur wenige Tage betragen und 2 Wochen nicht überschreiten. Bei fortbestehenden Schlafstörungen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegenüber Antihistaminika, akutes Asthma, grüner Star (Engwinkelglaukom), Phäochromozytom, Vergrößerung der Prostata mit Restharnbildung, Epilepsie, Kalium- oder Magnesiummangel, Bradykardie, angeborenes QT-Syndrom oder andere Herzschäden, gleichzeitige Anwendung von Arzneimitteln die das QT-Intervall verlängern (Antiarrhythmika, Erythromycin, Cisaprid, Malaria-Mittel, Neuroleptika) oder zu Hypokaliämie führen (bestimmte Diuretika), gleichzeitige Einnahme von Alkohol oder MAO-Hemmern, Schwangerschaft und Stillzeit. Besondere Vorsicht ist erforderlich bei eingeschränkter Leberfunktion, chronischen Lungenerkrankungen oder Asthma, Pylorusstenose oder Achalasie der Kardia. Nach Einnahme von 'Hevert-Dorm' dürfen keine Fahrzeuge geführt oder gefährliche Maschinen bedient werden. Auch am Folgetag können sich Restmüdigkeit und beeinträchtigtes Reaktionsvermögen noch nachteilig auf die Fahrtüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Arbeiten mit Maschinen auswirken, vor allem nach unzureichender Schlafdauer. Wie auch bei anderen Schlafmitteln kann die Einnahme von 'Hevert-Dorm' zur Entwicklung von körperlicher und seelischer Abhängigkeit führen. Das Risiko einer Abhängigkeit steigt mit der Dosis und der Dauer der Behandlung. Auch bei Patienten mit Alkohol-, Arzneimittel- oder Drogenabhängigkeit in der Vorgeschichte ist dieses Risiko erhöht. Nebenwirkungen: Besonders zu Beginn der Behandlung treten häufig auf: Schläfrigkeit, Benommenheit und Konzentrationsstörungen während des Folgetages, insbesondere nach unzureichender Schlafdauer, sowie Schwindel und Muskelschwäche. Weitere häufiger auftretende Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden und sogenannte 'anticholinerge Effekte' wie Mundtrockenheit, Verstopfung, Sodbrennen, Sehstörungen oder Beschwerden beim Wasserlassen. Auftreten können außerdem bestimmte Herzrhythmusstörungen (Verlängerung des QT-Intervalls), Überempfindlichkeitsreaktionen, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut, Änderungen des Blutbildes, Erhöhung des Augeninnendruckes, Gelbsucht (cholestatischer Ikterus) und sogenannte 'paradoxe Reaktionen' (z.B. Ruhelosigkeit, Erregung oder Schlafstörungen). Überdosierungen mit Diphenhydramin können besonders für Kinder und Kleinkinder gefährlich sein. Sie äußern sich in erster Linie, abhängig von der aufgenommenen Menge, durch Störungen des Zentralnervensystems (Verwirrung, Erregungszustände bis hin zu Krampfanfällen, Atemstillstand) und des Herz-Kreislauf-Systems. Außerdem können gesteigerte Muskelreflexe, Fieber, trockene Schleimhäute, Sehstörungen, Verstopfung und Störungen der Harnausscheidung auftreten. Auch Rhabdomyolysen sind beobachtet worden. Wechselwirkungen: Gegenseitige Wirkungsverstärkung von zentral dämpfenden Arzneimitteln wie Schlaf-, Beruhigungs-, Schmerz- oder Narkosemitteln, Anxiolytika, Antidepressiva oder Antiepileptika ist möglich. Die 'anticholinerge' Wirkung kann durch Atropin, Biperiden, trizyklischen Antidepressiva oder MAO-Hemmer verstärkt werden. Es können eine Erhöhung des Augeninnendruckes, Harnverhalt oder eine u.U. lebensbedrohliche Darmlähmung auftreten. Die Anwendung zusammen mit Blutdruck senkenden Arzneimitteln kann zu verstärkter Müdigkeit führen. Eine Verfälschung von Allergie-Tests ist möglich. 'Hevert-Dorm' Tabletten enthalten Diphenhydramin, einen seit Jahrzehnten erprobten und zuverlässig schlaffördernden Wirkstoff. 'Hevert-Dorm' besitzt eine gute Verträglichkeit und verursacht in der empfohlenen Dosierung und bei ausreichender Schlafdauer keine Müdigkeit am Morgen nach der Einnahme. Bei Störungen des Schlaf-, Wach-Rhythmus ist vegetative Dystonie häufig die Ursache. Bei der vegetativen Dystonie handelt es sich um eine Störung im Zusammenspiel des vegetativen Nervensystems, das alle unbewußten Lebensvorgänge steuert, wie z.B. auch die Kreislauf- und Verdauungsfunktionen. Es hat ferner Beziehungen zu den Gemütszuständen, dem Trieb- und Willensleben, zur Bewußtseinsklarheit und zum Schlaf-Wach-Rhythmus. Man unterscheidet einen sympathischen und einen parasympathischen Anteil des vegetativen Nervensystems. Schlafstörungen, deren Ursache eine vegetative Dystonie ist, können durch die Therapie mit 'Hevert-Dorm' Tabletten nachhaltig positiv beeinflusst werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot