Angebote zu "Natürliche" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber ab 8.99 € als Taschenbuch: Sanfte Wege aus dem Stimmungstief. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Gesundheit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette
3,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g)Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) zur sanften Anwendungung bei Speichelmangel. Keine Fructose, keine gentechnisch veränderten Organismen, zuckerfrei, kein Aspartam, kein Gluten, keine Laktose. MÖGLICHE URSACHEN VON MUNDTROCKENHEIT: Unterfunktion der Speicheldrüse aufgrund von Medikamenten wie Allergiemittel, Schmerzmittel, Appetitzügler, blutdrucksenkenden Mittel, Antidepressiva, Beruhigungsmittel, Harnausscheidungsfördernde Mittel, Mittel gegen Herzrhythmusstörung, Parkinsonmittel. Aber auch bei Infektionen wie Mumps, HIV oder bei der Strahlentherapie. WIE ÄUSSERT SICH MUNDTROCKENHEIT? Von Mundtrockenheit (Xerostomie) spricht man, wenn eine Unterfunktion der Speicheldrüsenfunktion vorliegt. Bei einem Erwachsenen liegt der durchschnittliche unstimulierte Speichelfluss bei 0,25 ? 0,35 ml/Min. Während überhöhter Speichelfluss (Hypersalivation) objektiv messbar ist, bezeichnet der Begriff Xerostomie das subjektive Gefühl eines trockenen Mundes und lässt sich nur schwer an einem exakten Schwellenwert festmachen. WAS TUN BEI MUNDTROCKENHEIT? Wichtig ist es, Mundtrockenheit vorzubeugen und im Akutfall aktiv zu bekämpfen. Nicht nur da sie als unangenehm empfunden wird, sondern weil sie auch Entzündungen oder sogar Zahnverlust zur Folge haben kann. Meist macht sich Mundtrockenheit im Mundraum bemerkbar, aber auch Heiserkeit oder Husten sind bekannte Anzeichen. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt. MUNDTROCKENHEIT FRÜHZEITIG ERKENNEN Trockenheit der Mundschleimhäute, Schluckbeschwerden, vermehrte Mundatmung, Schlafen mit offenem Mund, Probleme beim Verzehr trockener Nahrung » Probleme beim Kauen oder Sprechen, Mundgeruch, Geschmacksstörungen, Unverträglichkeit von Prothesen, Entzündungen im Mundraum und rissige Lippen. FOLGEN VON MUNDTROCKENHEIT Fakt ist, dass durch den verminderten Speichelfluss wichtige Mineralstoffe wie Kalzium und Phosphat fehlen. Dementsprechend können diese nicht in den Zahnschmelz wieder aufgenommen werden. Hierdurch kann rapider Zahnverfall verursacht werden, da der natürliche Schutzmechanismus des Speichels außer Kraft gesetzt ist. Somit können weder Speisereste noch Säuren neutralisiert werden. Ohne den natürlichen Schutzmechanismus haben Bakterien freien Lauf, bilden Beläge (Plaque). Die Übersäuerung des Speichels führt unweigerlich zu Erosionsschäden auf der Zahnoberfläche.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenMiradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) enthält: Xylitol, Acacia, Senegal Gum, Calcium, Lactate, Lysozyme, Malic Acid, Magnesium Stearate, AromaGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sollte Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g): Nur für Erwachsene. Empfohlene Tagesdosis: 4 Stück. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Miradent Aquamed Mundtrockenheitslutschtablette (Packungsgröße: 60 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit der Antike bezeichnet die "Melancholie" eine durch Schwermut und Trübsinn geprägte seelische Stimmung, die Dichter und Denker zu düsteren Selbstbeschreibungen inspiriert hat. Als Krankheitsbild spricht man heute eher von "Depression" und kann dabei einen weltweiten Trend feststellen: Neben einem alarmierenden Anstieg der Depressivität, der mit verschiedenen gesellschaftlichen Einflussfaktoren in Zusammenhang gebracht wird, nehmen auch die Folgelasten - etwa in Form von Arbeitsunfähigkeit, stationärer Behandlung und Frühverrentung - dramatisch zu.Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen werden leider allzu leicht aufs Spiel gesetzt, da oft vorschnell starke Psychopharmaka verordnet werden. Wenn den psychischen Beschwerden jedoch unerkannte Mangelzustände zugrunde liegen, bleiben chemische Antidepressiva meist wirkungslos, und die Nebenwirkungen belasten das gefährliche Stimmungstief zusätzlich.Der Kompakt-Ratgeber befasst sich sowohl mit dem Symptom "depressive Verstimmung" als auch mit der psychischen Erkrankung "Depression"; dabei stellt er vor allem zahlreiche nicht-pharmakologische, gut verträgliche Antidepressiva und alternative Therapiekonzepte in den Mittelpunkt:- Anzeichen, Diagnosen und Ursachen der Depression- Chancen und Risiken der pharmakologischen Behandlung- körpereigene und pflanzliche Antidepressiva- antidepressive Nährstoffe und Maßnahmen

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
ARTELAC Splash MDO Augentropfen 20 ml
16,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Schnelle und natürliche Befeuchtung der Augen Sind Ihre Augen trocken? Brennen, tränen oder schmerzen sie? Dann leiden Sie womöglich unter trockenen Auge. Äußere Ursachen für ein trockenes Auge können u. a. trockene Luft, Klimaanlage, intensive Bildschirmarbeit oder Fernsehen, geringe Flüssigkeitsaufnahme oder das Tragen von Kontaktlinsen sein. Auch innere Ursachen wie nachlassende Tränenproduktion im Alter, Hormonumstellungen (Schwangerschaft oder Wechseljahre), bestimmte Erkrankungen (z. B. Diabetes, Neurodermitis, Rheuma, Schilddrüsen- oder Autoimmunerkrankungen) oder die Einnahme bestimmter Medikamente (z. B. Beta-Blocker, Antidepressiva, blutdrucksenkende Mittel, Schleimlöser, "Pille" und Augenoperationen können zu einem trockenen Auge führen. Ziel einer Behandlung ist die Linderung der Symptome und - falls möglich - eine Ursachenbeseitigung, so dass eine normale Tränenproduktion ermöglicht und die natürliche Schutzfunktion des Tränenfilms wieder hergestellt wird.   Erfrischung für Ihre Augen Artelac® Splash MDO® ist unsere erste Wahl für die umgehende Linderung und Befeuchtung bei trockenen Augen. Es erfrischt und beruhigt trockene Augen auf natürliche Weise und lindert die Symptome bei müden, gestressten und selbst bei tränenden Augen. Mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure nutzt Artelac® Splash MDO® einen natürlichen Bestandteil gesunder Augen und des Tränenfilms. Diese natürliche, Feuchtigkeit spendende Substanz hat eine hohe Bindungsaffinität mit Wasser und unterstützt die dickste Schicht des Tränenfilms bei der schnellen Befeuchtung und der Wiederherstellung Ihres Wohlbefindens. Die Hyaluronsäure besitzt außerdem einen wundheilungsfördernden Effekt und kann den Heilungsprozess einer bereits geschädigten Augenoberfläche unterstützen.   Trockene Augen Symptome: Fremdkörpergefühl (Sandkorn-Effekt) Müdigkeit der Augen Brennen und Juckreiz Schmerzen und Bindehautrötung Tränende Augen Verklebte Augenlider Lichtempfindlichkeit Unverträglichkeiten von Kosmetika (z. B. Kajalstifte) Eingeschränkter Tragekomfort von Kontaktlinsen bis hin zur Unverträglichkeit   Artelac® Splash MDO® eignet sich besonders, um trockene, müde, gestresste und gereizte, aber auch tränende Augen, die aufgrund externer Umweltfaktoren, wie z. B. übermäßiges Arbeiten am Computer, Klimaanlagen, seltenes Blinzeln und Wind, beeinträchtigt wurden, zu erfrischen und zu befeuchten. Ebenso können bestimmte Medikamente (wie die Antibabypille, Antihistaminika, Betablocker, Antispasmodika, Diuretika), medizinische Eingriffe (wie LASIK Operationen oder refraktive Operationen) sowie bestimmte Krankheiten und Konservierungsstoffe in einigen Augentropfen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Trockenen Augen spielen. Angesichts der Eigenschaften dieses Produkts können auch Anwender mit chronisch trockenen Augen davon profitieren.   Was können Sie sonst noch für Ihre trockenen Augen tun? Legen Sie bei Bildschirmarbeit öfter eine kurze Pause ein Achten Sie bewusst darauf, regelmäßig zu blinzeln Lüften Sie regelmäßig oder verwenden Sie einen Luftbefeuchter Trinken Sie genügend Wasser Schützen Sie Ihre Augen vor Wind, wenn Sie sich im Freien aufhalten Passen Sie evtl. Ihre Ernährung an, um mehr Omega-3-Fettsäuren und B-Vitamine aufzunehmen Anwendungsempfehlung von Artelac® Splash MDO® Artelac® Splash MDO® eignet sich für die Benetzung und Nachbenetzung von weichen und harten Kontaktlinsen während des Tragens und erhöht dadurch spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Geben Sie bei Bedarf einen Tropfen ins Auge. Die Augentropfen sind frei von Konservierungsstoffen und können täglich beliebig häufig angewendet werden. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Nach dem ersten Öffnen können die Augentropfen 12 Wochen lang verwendet werden.   Schritt für Schritt zu einem feuchten Auge Nehmen Sie vor jeder Anwendung die weiße Schutzkappe seitlich von der Spitze der Flasche ab. Achtung! Vor der ersten Anwendung oder wenn die Flasche einige Zeit lang nicht verwendet wurde: Drehen Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten. Betätigen Sie mehrfach den Pumpmechanismus bis zum An- schlag, bis ein Tropfen austritt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche senkrecht über Ihr Auge und drücken Sie den Pumpmechanismus zügig bis zum Anschlag zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Schließen Sie anschließend das Auge und blinzeln Sie. Schütteln Sie unmittelbar nach der Anwendung eventuell verbliebene Tropfen ab und setzen Sie die weiße Schutzkappe wieder fest auf die Tropfspitze auf.   Hauptinhaltsstoffe: 0,24% Hyaluronsäure   Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin   Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Depression: 10 relativ unbekannte Methoden, Dep...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltweit leiden inzwischen circa 350 Millionen Erwachsene an starken Depressionen und ist laut Weltgesundheitsorganisation die zweithäufigste Volkskrankheit. Der Mehrheit dieser Leute werden zur Regulierung und Bekämpfung der Symptome hochwirksame Antidepressiva verschrieben. Depressionen sind jedoch eine Krankheit; nur die Symptome zu regulieren hilft dem Betroffenen also nicht dabei, sich vollständig zu erholen. Es ist sehr wichtig, die Symptome an deren Wurzel zu behandeln und die Ursache der Depressionen festzustellen, sodass eine vollständige Heilung gewährleistet wird. Depressionen ziehen eine Vielzahl ernster, sowohl emotionaler als auch körperlicher Symptome nach sich. Die häufigsten Symptome bei Depressionen sind unter anderem:   Gefühl der Leere, Trauer oder Unglück    Interesseverlust    Mangelnde körperliche Energie, Erschöpfung    Anspannung, Angstgefühle und Ruhelosigkeit    Schuld- oder Minderwertigkeitsgefühle    Geizbarkeit, Wut oder Frustration    Schlafprobleme    Langsameres Denken, Bewegen und Sprechen    Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen, sowie Gedächtnis-, Konzentrations- und Denkprobleme    und viele viele mehr …  Das Buch “Depression: 10 relativ unbekannte Methoden, Depressionen natürlich zu bekämpfen” zeigt Ihnen natürliche Behandlungsmethoden, die das Ziel haben, Körper und Geist als Ganzes zu behandeln, und somit die Wurzel Ihrer Depressionen ausfindig zu machen, während gleichzeitig deren Symptome gelindert werden. Unsere 10 Methoden helfen Ihnen Depression zu bekämpfen    Routine    Körperliche Aktivität    Ernährung und Lebensmittel    Änderungen am Lebensstil zur Schlafverbesserung    Nahrungsergänzungsmittel    Kräuter und Gewü 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Daniela Thelen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/104121/bk_acx0_104121_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
ARTELAC Splash MDO Augentropfen 15 ml
23,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Befeuchten Sie Ihre Augen schnell und natürlich Sind Ihre Augen trocken? Brennen, tränen oder schmerzen sie? Dann leiden Sie womöglich unter trockenen Auge. Äußere Ursachen für ein trockenes Auge können u. a. trockene Luft, Klimaanlage, intensive Bildschirmarbeit oder Fernsehen, geringe Flüssigkeitsaufnahme oder das Tragen von Kontaktlinsen sein. Auch innere Ursachen wie nachlassende Tränenproduktion im Alter, Hormonumstellungen (Schwangerschaft oder Wechseljahre), bestimmte Erkrankungen (z. B. Diabetes, Neurodermitis, Rheuma, Schilddrüsen- oder Autoimmunerkrankungen) oder die Einnahme bestimmter Medikamente (z. B. Beta-Blocker, Antidepressiva, blutdrucksenkende Mittel, Schleimlöser, "Pille" und Augenoperationen können zu einem trockenen Auge führen. Ziel einer Behandlung ist die Linderung der Symptome und - falls möglich - eine Ursachenbeseitigung, so dass eine normale Tränenproduktion ermöglicht und die natürliche Schutzfunktion des Tränenfilms wieder hergestellt wird.   Erfrischend und beruhigend Artelac® Splash MDO® ist unsere erste Wahl für die umgehende Linderung und Befeuchtung bei trockenen Augen. Es erfrischt und beruhigt trockene Augen auf natürliche Weise und lindert die Symptome bei müden, gestressten und selbst bei tränenden Augen. Mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure nutzt Artelac® Splash MDO® einen natürlichen Bestandteil gesunder Augen und des Tränenfilms. Diese natürliche, Feuchtigkeit spendende Substanz hat eine hohe Bindungsaffinität mit Wasser und unterstützt die dickste Schicht des Tränenfilms bei der schnellen Befeuchtung und der Wiederherstellung Ihres Wohlbefindens. Die Hyaluronsäure besitzt außerdem einen wundheilungsfördernden Effekt und kann den Heilungsprozess einer bereits geschädigten Augenoberfläche unterstützen.   Trockene Augen Symptome: Fremdkörpergefühl (Sandkorn-Effekt) Müdigkeit der Augen Brennen und Juckreiz Schmerzen und Bindehautrötung Tränende Augen Verklebte Augenlider Lichtempfindlichkeit Unverträglichkeiten von Kosmetika (z. B. Kajalstifte) Eingeschränkter Tragekomfort von Kontaktlinsen bis hin zur Unverträglichkeit   Artelac® Splash MDO® eignet sich besonders, um trockene, müde, gestresste und gereizte, aber auch tränende Augen, die aufgrund externer Umweltfaktoren, wie z. B. übermäßiges Arbeiten am Computer, Klimaanlagen, seltenes Blinzeln und Wind, beeinträchtigt wurden, zu erfrischen und zu befeuchten. Ebenso können bestimmte Medikamente (wie die Antibabypille, Antihistaminika, Betablocker, Antispasmodika, Diuretika), medizinische Eingriffe (wie LASIK Operationen oder refraktive Operationen) sowie bestimmte Krankheiten und Konservierungsstoffe in einigen Augentropfen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Trockenen Augen spielen. Angesichts der Eigenschaften dieses Produkts können auch Anwender mit chronisch trockenen Augen davon profitieren.   Was können Sie sonst noch für Ihre trockenen Augen tun? Legen Sie bei Bildschirmarbeit öfter eine kurze Pause ein Achten Sie bewusst darauf, regelmäßig zu blinzeln Lüften Sie regelmäßig oder verwenden Sie einen Luftbefeuchter Trinken Sie genügend Wasser Schützen Sie Ihre Augen vor Wind, wenn Sie sich im Freien aufhalten Passen Sie evtl. Ihre Ernährung an, um mehr Omega-3-Fettsäuren und B-Vitamine aufzunehmen   Wie wird Artelac® Splash MDO® angewendet? Artelac® Splash MDO® eignet sich für die Benetzung und Nachbenetzung von weichen und harten Kontaktlinsen während des Tragens und erhöht dadurch spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Geben Sie bei Bedarf einen Tropfen ins Auge. Die Augentropfen sind frei von Konservierungsstoffen und können täglich beliebig häufig angewendet werden. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Nach dem ersten Öffnen können die Augentropfen 12 Wochen lang verwendet werden.   Schritt für Schritt zu einem feuchten Auge Nehmen Sie vor jeder Anwendung die weiße Schutzkappe seitlich von der Spitze der Flasche ab. Achtung! Vor der ersten Anwendung oder wenn die Flasche einige Zeit lang nicht verwendet wurde: Drehen Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten. Betätigen Sie mehrfach den Pumpmechanismus bis zum An- schlag, bis ein Tropfen austritt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche senkrecht über Ihr Auge und drücken Sie den Pumpmechanismus zügig bis zum Anschlag zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Schließen Sie anschließend das Auge und blinzeln Sie. Schütteln Sie unmittelbar nach der Anwendung eventuell verbliebene Tropfen ab und setzen Sie die weiße Schutzkappe wieder fest auf die Tropfspitze auf.   Hauptinhaltsstoffe: 0,24% Hyaluronsäure   Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin   Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
trust Tropfen
21,29 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie gestresst? Haben Sie Gefühle von Angst, Spannung oder Reizung (Frust, Agressivität) Mangelt es Ihnen an Selbstvertrauen? Haben Sie Angst aufzutreten? Panikattacken wegen Examensstress? Machen Sie sich immer Sorgen? Leiden Sie an zwanghaften Gedanken? Trust Kräutertropfen sind ein natürliches Beruhigungsmittel, mit beruhigendem und besänftigem Effekt auf Ihren Körper und Geist. Sie haben einen positiven Einfluss auf Menschen mit Schlafproblemen, da sie den natürlichen Schlafprozess unterstützen. Sie sind natürlich beruhigend und auch dazu geeignet geistige Unruhen zu bekämpfen; Sie helfen ebenfalls bei Angst und Sucht (z. B. Rauchen, Alkohol und Drogen). Sie helfen bei Adhd (Aufmerksamkeitsdefizit Hyperaktivitätsstörung) und Konzentrationsproblemen. Sie erleichtern Schmerz, Gelenkschmerzen wie Arthritis und besonders chronischen Entzündungsschmerz. Ihr Körper entspannt sich wieder und erholt sich auf natürliche Weise. Verzehrempfehlung Nehmen Sie 3 x 7 bis 3 x 10 Trust Kräutertropfen (Erwachsene) oder 3 x 3 bis 3 x 5 (Kinder), wenn Sie Angst und Aufregung fühlen. Haben Sie einfache Schlafprobleme? Dann nehmen Sie 10 Trust Kräutertropfen am Abend und 10 Tropfen zum Schlafen gehen (Erwachsene) oder 2 x 3 bis 2 x 5 (Kinder mit Schlafproblemen). Zutaten Baldrian: Ist ein Kraut das besonders für seine beruhigende Wirkung bekannt ist. Johanniskraut: Ist ein natürliches Antidrepessiva und hat eine stimmungsverändernde Wirkung. Passionblume: Hat eine angstlösende und entspannende Wirkung. Ackerkraut: Hat einen schmerzlindernden und krampflösenden Effekt. Eisenkraut: Unterstützt den Körper dabei mit stressbedingten Symptomen wie Schlaflosigkeit und nervöse Erschöpfung umzugehen. Schöllkraut: Hat einen reinigen und säubernden Effekt auf die Leber. Engelwurz: Zeichnet sich durch seinen beruhigenden Effekt aus und hilft in Zeiten der geisten Überladung. Hinweis Bitte beachten Sie: Trust Kräutertropfen enthalten Johanniskraut und sollten daher nicht mit verschriebenen Medikamenten wie Antidepressiva, Schlaftabletten und Blutverdünnungsmittel (Blutgerinnungshemmend) genommen werden. Lösung: Nehmen Sie Trust Mild, in dem kein Johanniskraut enthalten ist.

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Herr der Falter
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Die meisten Betroffenen wollen irgendwann nur noch eines, sterben.' Schon als Kind spürt er, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Doch die Monster aus seinen Alpträumen sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was noch kommt. Mit den Diagnosen Depression und Burnout bricht seine Welt vollends auseinander. Anfangs können Antidepressiva und Psychotherapie ihm noch helfen. Aber die Medikamente verlieren immer wieder ihre Wirksamkeit. Er beschliesst, sein Leben der heimtückischen Krankheit Depression zu widmen. Als er schliesslich auf dem Gebiet forschen darf, glaubt er sich schon bald am Ziel. Doch die Antworten, die er findet, bergen eine wissenschaftliche Sensation. Sollte er allein den Schlüssel zur Heilung von Millionen in seinen Händen halten? Depressionen sind eine lebensbedrohliche Krankheit, die jeden treffen kann. Allein in Deutschland leiden vier bis fünf Millionen Menschen darunter. Und mit ihnen unzählige Familienangehörige und Freunde, die helfen wollen, aber nicht wissen, wie. Depressiv Erkrankte sehen sich darüber hinaus vielen Vorurteilen und Stigmatisierungen ausgesetzt. Nicht weniger erschreckend ist, dass gängige Behandlungsmethoden nur die Symptome, nicht aber die Ursachen bekämpfen. Bei Depressionen ist die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen und der Gehirnstoffwechsel gestört. Die Botenstoffe Serotonin und/oder Noradrenalin liegen nicht mehr in der richtigen Konzentration vor. Das schlägt sich in den Gefühlen und Gedanken der Betroffenen nieder. Bei der Entstehung von Depressionen können auch Stress, Krisen oder Krankheiten eine Rolle spielen. Meistens kommen unterschiedliche Ursachen zusammen. Mit der richtigen Therapie hat die Diagnose Depression heute vieles von ihrem Schrecken verloren. Wirksame Antidepressiva in Kombination mit Psychotherapie können den meisten Depressiven helfen. Vorausgesetzt, die Krankheit wird richtig diagnostiziert und die Medikamente dauerhaft genommen ... Aber es gibt zu chemischen Antidepressiva eine natürliche Alternative. Diese ist zudem deutlich wirksamer, da sie nicht nur die Symptome sondern auch die Ursachen bekämpft und so Heilung ermöglicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Herr der Falter
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Die meisten Betroffenen wollen irgendwann nur noch eines, sterben.' Schon als Kind spürt er, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Doch die Monster aus seinen Alpträumen sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was noch kommt. Mit den Diagnosen Depression und Burnout bricht seine Welt vollends auseinander. Anfangs können Antidepressiva und Psychotherapie ihm noch helfen. Aber die Medikamente verlieren immer wieder ihre Wirksamkeit. Er beschließt, sein Leben der heimtückischen Krankheit Depression zu widmen. Als er schließlich auf dem Gebiet forschen darf, glaubt er sich schon bald am Ziel. Doch die Antworten, die er findet, bergen eine wissenschaftliche Sensation. Sollte er allein den Schlüssel zur Heilung von Millionen in seinen Händen halten? Depressionen sind eine lebensbedrohliche Krankheit, die jeden treffen kann. Allein in Deutschland leiden vier bis fünf Millionen Menschen darunter. Und mit ihnen unzählige Familienangehörige und Freunde, die helfen wollen, aber nicht wissen, wie. Depressiv Erkrankte sehen sich darüber hinaus vielen Vorurteilen und Stigmatisierungen ausgesetzt. Nicht weniger erschreckend ist, dass gängige Behandlungsmethoden nur die Symptome, nicht aber die Ursachen bekämpfen. Bei Depressionen ist die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen und der Gehirnstoffwechsel gestört. Die Botenstoffe Serotonin und/oder Noradrenalin liegen nicht mehr in der richtigen Konzentration vor. Das schlägt sich in den Gefühlen und Gedanken der Betroffenen nieder. Bei der Entstehung von Depressionen können auch Stress, Krisen oder Krankheiten eine Rolle spielen. Meistens kommen unterschiedliche Ursachen zusammen. Mit der richtigen Therapie hat die Diagnose Depression heute vieles von ihrem Schrecken verloren. Wirksame Antidepressiva in Kombination mit Psychotherapie können den meisten Depressiven helfen. Vorausgesetzt, die Krankheit wird richtig diagnostiziert und die Medikamente dauerhaft genommen ... Aber es gibt zu chemischen Antidepressiva eine natürliche Alternative. Diese ist zudem deutlich wirksamer, da sie nicht nur die Symptome sondern auch die Ursachen bekämpft und so Heilung ermöglicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot